Hinterland 1


Ein Kunstprojekt von Paul Böckelmann. Bilder - Fotos - Texte - Biografien - versammelt in einem umfangreichen Katalogbuch


Die Ausstellung, die wir am 3. Mai 2020 eröffnen wollten, fällt aus. Aber Gäste sind jeweils unter Beachtung der Sicherheitsvorkehrungen herzlich willkommen. Anrufen oder einfach an der Gartenpforte klingeln. Statt der Lesung, die die Ausstellung eröffnet sollte, haben wir ein Video gedreht. Sollten Sie oder Du am Video der Lesung interessiert sein, so kann das Video unter paul@paul-boeckelmann-erna.de  angefordert werden. 

Hier die Info durch den Vorspann

Blick in die Ausstellung

Zum Zungenschlag gesellen sich die Stolperstellen. Warum brennen 2020, dreißig Jahre nach der friedlichen Revolution in (Ost-)Deutschland, auch Wende genannt, die Fragen nach der Identität, der lokalen Herkunft in einem geeinten Deutschland scheinbar schmerzhaft auf mancher Seele? Als langjähriger Leser der Wochenzeitung „Die Zeit“ stolpere ich oft über Zungenschläge in Artikeln, in denen eigentlich sachlich berichtet und aufgeklärt werden soll. Hier zeitnahe Beispiele aus Artikeln, die unter der Rubrik „Zeit im Osten“ erschienen sind:

Das Projekt wird gefördert von: 


Landkreis Elbe-Elster                                               Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“                                        ArtAue e.V.